englishfrancaisitalianoslovenscinaespanol
 
Mittwoch, 26 November 2014
 
Aktuelles
 
   
 
Startseite
News
kitab-Verlag
Shop/Bücher
Autoren
Rezensionen
Impressum
Links
Presse Berichte
Abrufbare Daten
Fotogalerie
Veranstaltungen
Interviews
Genozid/
Menschenrechte
PDF Drucken E-Mail

Walter Fanta

Walter Fanta 

Biographie:

Walter Fanta, geb. 1958 in Spittal/Drau, Schriftsteller und Germanist. Studium der Deutschen Philologie und Geschichte in Klagenfurt, Wien und Innsbruck. Mitarbeit an der Transkription und Vorbereitung der CD-ROM-Ausgabe des Nachlasses von Robert Musil am Institut für Germanistik der Universität Klagenfurt (1987-1993), österreichischer Lektor an der Universität Debrecen (Ungarn), Lektorate in Großwardein/Oradea und Miskolc (1993-2000). Promotion an der Universität Klagenfurt: Apokryphe. Entstehung und Ende von Musils Mann ohne Eigenschaften (1999). Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Robert-Musil-Institut Klagenfurt. Editionsprojekt: Robert Musil: Kommentierte digitale Edition sämtlicher Werke, Briefe und nachgelassener Schriften (= Klagenfurter Ausgabe). Unterrichtsschwerpunkt AUTOR/INNENAUSBILDUNG und SCHREIBCOACHING mit Lehraufträgen an der Universität Klagenfurt (SchreibCenter), Schreibwerkstätten, Literaturstammtischen, Initiativen zur Förderung junger Talente und individueller Autor/innen-Beratung.

 
   
   

(c) 2006 kitab Verlag