Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Hüttenegger Bernhard
Mehr Artikel »

Auch ich in Arkadien

Auch ich in Arkadien
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 1-5 Tage
Art.Nr.: 93
Hersteller: Hüttenegger Bernhard
Mehr Artikel von: Hüttenegger Bernhard
16,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Details

Produktbeschreibung

Arkadien, die Berglandschaft im Peloponnes, ein Schäferland, in dem man angeblich ländlich und sorgenfrei als Dichter leben konnte, wurde bereits von den Römern mythisiert und nach Italien verlegt. J. G. Herder bezog 1787 in einem Gedicht Arkadien auf die italienische Landschaft. Auch Goethe wählte das 1618 in einem Gemälde auftauchende „Et in Arcadia ego“ zum Motiv seiner italienischen Reise; Wieland, Schiller und Eichendorff folgten ihm dabei. Immer wieder ahmten Schriftsteller, die dem Realitätsdruck des Alltags entfliehen wollten, ihre Vorbilder nach. So wurde die „Arkadienreise“, die in Wirklichkeit nur nach Italien führte, zu einem Ideal, dem die Gebildeten folgten. Seit dem „Spaziergang nach Syrakus“ (1803) von Johann Gottfried Seume versuchten sich viele Schriftsteller in diesem Genre.