Gruber-Rizy Judith: Einmündung

Gruber-Rizy Judith: Einmündung
 
Art.Nr.:10
Lieferzeit:

 
inkl. MwSt (10%)

In den Warenkorb
Der Roman "Einmündung" beschreibt in teilweise surrealistischer Überhöhung die Reisen der Protagonistin Rosa auf der Suche nach der Geschichte ihrer Mutter, einer Schriftstellerin, in der sich die Ereignisse und das Leben des 20. Jahrhunderts widerspiegeln. Es ist die Geschichte einer starken, selbständigen Frau, auf die Rosa stößt, aber sie wird dabei auch mit ihrer eigenen Geschichte konfrontiert, ihrem Fluchtverhalten, das sich in Form von extremen Reisen äußert und ihrer Unfähigkeit sesshaft zu werden. Bis Rosa ihr Leben schließlich einmünden lässt in ein großes Haus an einem See.