Kolozs Martin : Jason Crane, der Tod und das Mädchen

Kolozs Martin : Jason Crane, der Tod und das MädchenKriminalroman
 
Art.Nr.:25
Lieferzeit:

 
inkl. MwSt (10%)

In den Warenkorb

Nach dem erfolgreichen Kriminalstück "Jason Crane und die Leiche am Buffet" erscheint nun endlich der erste Prosa-Fall des introvertierten Polizei-Lieutenants: In den frühen Morgenstunden wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Alles weist auf einen Raub mit tödlichem Ausgang hin, doch wieder „entsprechen die Tatsachen nicht den Tatsachen“, und Jason Cranes untrügliches Gefühl führt den kauzigen Ermittler in die Tiefen der menschlichen Seele.

 

In der Tradition von Cornell Woolrich, Raymond Chandler und Dashiell Hammett ist "Jason Crane, der Tod und das Mädchen" eine düstere Detektivgeschichte mit allen Zutaten einer Ära-Noir-Crimestory: eine unbekannte Tote, viele Verdächtige und ein ewig zweifelnder wie zorniger Schnüffler.

  

Martin Kolozs, geboren 1978, lebt in Innsbruck/Tirol/Österreich. Von ihm sind mehrere Bücher (Prosa/Lyrik) erschienen, seine Theatertexte werden auf den heimischen Bühnen gespielt. Die Tageszeitung Der Standard schreibt: "Martin Kolozs ist als Schriftsteller nicht zu unterschätzen." Auszeichnungen: Mira-Lobe-Stipendium, Dramatikerstipendium des Landes Tirol.